1. Startseite
  2. Erfahren
  3. Rezepte aus der Region
  4. Handfest und deftig
  5. Frittierter Handkäs mit Preiselbeer-Zwiebel-Dip

Frittierter Handkäs mit Preiselbeer-Zwiebel-Dip

Das brauchen Sie dafür: 1 Päckchen Handkäs' oder einen anderen Sauermilchkäse (groß)
1 Päckchen Handkäs' oder einen anderen Sauermilchkäse v (klein)
1 Ei
Paniermehl
SalzFür den Dip: 2 Esslöffel Wildpreiselbeeren
1 kleine Chilli
1 große rote ZwiebelSo wird es gemacht:Dip
Die Preiselbeeren mit der fein gehakten Chili in eine Schüssel geben. Zwiebel in Salzwasser 20 Minuten kochen, anschließend zerkleinern und mit den Preiselbeeren und der Chili vermengen. Händkäs
Den gesamten Handkäs im aufgeschlagenen gesalzenen Ei drehen, anschließend in Paniermehl wälzen und für wenige Minuten bei 170 Grad in der Fritteuse geben. Fertig.
Dazu schmeckt besonders gut ein frischen Vollkornbrot.

Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden