1. Startseite
  2. Einkaufen
  3. Betriebe, Höfe & Erzeuger
  4. Fischerei und Fischzucht Burkard

Fischerei und Fischzucht Burkard

Die frischesten Fische in der Region

Der Forellenhof Burkard hat nicht nur Forellen im Augebot, sondern auch andere Fischarten wie Hecht, Zander, Karpfen oder Aal können frisch, geräuchert, halbiert oder zum Filet geschnitten gekauft werden.Aus historischen Dokumenten geht hervor, dass die alteingesessene Flussfischerfamilie Burkard vermutlich schon seit dem Jahr 896 in Seligenstadt ansässig ist. Um 1546 wurde dort eine heute noch bestehende Fischerzunft gegründet, zu deren Gründungsvätern auch die Vorfahren der Fischerfamilie Burkard gehörten. Jahrhundertelang wurde ausschließlich aus dem Main gefischt, um 1900 herum entstand die Zuchtanlage. Ein kleiner Teil der Fische stammt auch heute noch aus dem Main, der Hauptanteil aus der Zuchtanlage.

Hofladen

Frisch gefangene Fische aus klarem Wasser und gerne auch filetiert. Räucherfisch: lecker und in Handarbeit geräucherte Forellen, Saiblinge, Lachsforellen und Aale. Grillforellen: frische, fertig gewürzte und in Alufolie verpackte Forellen - perfekt für Backofen und Grill (eine Vorbestellung ist ratsam und erwünscht).

Produktangebot
  • Fisch
Öffnungszeiten
Montag
8.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Dienstag
8.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch
8.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag
8.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Freitag
8.30 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.30 Uhr
Samstag
8.30 - 13.00 Uhr
Sonntag
geschlossen

Kontakt

(0 61 82) 2 56 05
(0 61 82) 89 78 53

Adresse

Mauergasse 2
63500 Seligenstadt
auf Google Maps anzeigen
Bildrechte: 2017 nDank, Burkard, Burkhard
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden