DIE KOOPERATIVE eG

Stadt.Land.Wirtschaft

Die Kooperative ist eine junge Genossenschaft, welche im Jahr 2018 gegründet wurde und nachhaltige, regionale und faire Landwirtschaft betreibt. Die beiden Gründer Christoph & Silas produzieren gemeinschaftlich mit vielen tollen Kooperationspartnern aus Frankfurt und dem Umland biologische Lebensmittel von hier. Von Gemüse, Obst und Apfelsaft bis zu Eiern, Brot und Co. ist alles dabei - und das immer frisch und mit kurzen Transportwegen. Unabhängige Versorgung, die Stärkung regionaler Kleinbetriebe, Ökonomische Souveränität, die Weitergabe von Wissen, weniger Lebensmittelverschwendung sowie aktiver Umweltschutz, sind die Motoren und der Grundsatz welche diesen Zusammenschluss antreiben.

Hinter der Idee und dem Anbau steckt aber vor allem ein Gedanke: Gemeinschaft. Dabei wird nicht nur eine Verbindung, Vertrauen und eine persönliche Beziehung zu den Menschen die diese Lebensmittel produzieren hergestellt, sondern jedes Mitglied hat auch die Möglichkeit am Unternehmen selbst aktiv mitzuwirken und es mit zu gestalten: ob bei Seminaren, Workshops oder Veranstaltungen, bei der Hilfe auf dem Acker und der Ernte oder durch das Einbringen der persönlichen Interessen, Ideen und Stärken. Jeder kann – nach seinem persönlichen Ermessen - mitmachen und mitwirken.

Das Hauptquartier der Kooperative liegt inmitten der Oberräder-Felder in Frankfurt am Main. Hier in der Gemüsegärtnerei im Bärengarten laufen alle Fäden zusammen. Neben Anbau und Ernte-Logistik gibt es hier auch Hühnermobile und Bienenstöcke zu finden. Mit unserer eigenen Landwirtschaft bringen wir die Lebensmittelproduktion wieder direkt vor die Haustür. Mitglieder haben die Möglichkeit zu sehen wie alles wächst, wie unsere Hühner leben und wo genau ihr Essen herkommt. Neben dem Bezugsstandort Cityfarm gibt es auch die Kooperative-Depots in und um Frankfurt herum – ein kooperatives Netzwerk aus kleinen Läden, Einrichtungen, Cafés und Mitgliedern über das wir die Ernte (fast) bis vor die Haustür liefern können.

Gemeinsam - die Landwirte, das Cityfarm-Team und die Mitglieder - bilden wir die Kooperative. Das Ergebnis daraus sind unsere Ernteanteile. Den Rahmen und die Struktur dafür bildet unsere Genossenschaft. Durch das gemeinsame Wirtschaften erschaffen wir auf vielfältige Weise ein geschlossenes Netzwerk und bilden somit die Verbindung zwischen Stadt, Land und Mensch.

Zertifizierungen

  • Demeter

Weitere Angebote

Erlebnisse
  • Mitmachaktionen wie Streuobstwiesenpflanzung, Mitgärtnern, Ernte-Tanz-Fest, Pflanzfest, Mitimkern, Sauerkraut Herstellung, Kooperative-Forum, Schnittkurse, Private Feste, eigens organisierte Veranstaltungen und Projekte der Mitglieder. Der Raum der Kooperative ist für Mitglieder immer offen und frei gestaltbar.
Selber ernten
  • Meine Ernte / selbst gärtnern
Vermarktungswege
  • Hühnermobil

Kontakt

Silas Müller / Katharina Petzke
( 0 69) 96 86 62 29
(0 69) 96 86 55 81

Adresse

Im Bärengarten 5
60598 Frankfurt am Main
auf Google Maps anzeigen
Bildrechte: Elke Janning, Christoph Boeckheler
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden