Bioland-Imkerei Fischer

Honig von den Streuobstwiesen

Die Bioland-Imkerei Fischer ist seit 1992 anerkannter Bioland-Betrieb und damit Hessens älteste Bioland-Imkerei. Der Betrieb erzeugt biologische Produkte auf einer 2 ha großen Streuobstwiese am Rande des Taunus. Naturhecken und ein kleiner Teich gewähren Vögeln und Insekten Nistplätze und Schutz. Hier führt auch der Obstwiesenlehrpfad Bremthal/Wildsachsen vorbei. Im Mai findet eine geführte Blütenwanderung statt, bei der es zusätzliche Informationen über Bienen und alte Schafsrassen bei der Rast im hauseigenen Garten gibt.

Die Flächen werden von Rhön- und Jakobsschafen beweidet. Von den Restflächen wird Heu geerntet. Zum Teil über 100-jährige Obsthochstämme produzieren alte Tafel- und Kelterobst-Sorten, seltene Birnen-Sorten, Zwetschen, Pflaumen, Mirabellen, Kirschen und Quitten. Da der Betrieb über den Eigenbedarf produziert, kann neben Obst der Saison, Dörrobst, pflanzlich gegerbte Lamm- und Schafsfelle, naturbelassene Schafswolle, pflanzengefärbte Märchenwolle sowie Kerzen aus100prozentigem Bienenwachs angeboten werden.

Das Kelterobst wird über die Main-Taunus-Streuobst e.V. zu naturtrübem Biolandsaft verarbeitet.

Zertifizierungen

  • Bioland

Hofladen

Angebot: 30 Jahre Bioland-Imkerei Fischer! Bei der Bioland-Imkerei Fischer erhalten Sie besondere Bioland-Honige, Bioland-Edelbrände, Bioland-Dörrobst und Bienenwachskerzen.
Leckere Bioland-Honige aus der Region, Bioland-Obstbrände für Geniesser, Bioland-Dörrobst und liebevoll handgefertigte Bienenwachskerzen.

Bitte rufen Sie vorab an.

Produktangebot
  • Imkereiprodukte
Öffnungszeiten
unbekannt

Kontakt

(0 61 98) 23 86
(0 61 98) 23 86

Adresse

An den Erzgruben 13
65719 Hofheim am Taunus
auf Google Maps anzeigen
Bildrechte: Familie Fischer
Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden