Sauer Brie (Saure Kartoffelsuppe)

Das brauchen Sie dafür: 8 große Kartoffeln
2 Zwiebeln
4 Lorbeerblätter
4 Pfefferkörner
4 Pimentkörner
6 Wacholderbeere(n)
1 Schuss Essig, nach Geschmack
1 ½ Liter Wasser
1 Esslöffel Öl
Salz und Pfeffer
1 Stück(e) Butter, nach GeschmackUnd so wird's gemacht:Die Zwiebel klein würfeln und in Öl glasig anbraten, die Kartoffeln in Würfel schneiden und zu den Zwiebeln geben. Mit etwas Essig ablöschen und bei Bedarf noch mehr zufügen. Mit Wasser auffüllen.
Lorbeerblätter, Piment, Pfeffer und Wacholderbeeren zufügen. Salzen, pfeffern. Alles simmernd köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Die Lorbeerblätter je nach Geschmack evt. etwas früher aus der Suppe entfernen.Dann etwa die Hälfte der Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken, ein Stück Butter zugeben und alles nach Bedarf abschmecken. Dazu kann man ein Stück Fleischwurst oder Wiener Würstchen in grobe Würfel in die Suppe schneiden.

Der Ladevorgang dauert länger als üblich!Seite neu laden