Spargelsaison

Spargel
 

Vom Feld auf Ihren Tisch

Spargelzeit
 
Die teilweise unter Folien oder Folientunneln wachsenden Spargel gibt es oft schon zu Ostern auf den Tischen und viele fiebern dem Anstich des "weißen Goldes" bereits entgegen. Die Spargelernte beginnt bei uns - je nach Witterung - Mitte bis Ende April und dauert bis zum 24. Juni, dem Johannistag.
 
Der Anbau von Spargel ist aufwändig und arbeitsintensiv – daraus ergibt sich sein Preis. Jede Stange am Spargeldamm wird überwiegend per Hand freigelegt, der erste Spargel braucht 2 bis 3 Jahre, bis er nach seinem Anbau gestochen werden kann.
 
In Deutschland ist der weiße Bleichspargel der beliebteste, aber auch der Grüne Spargel wird immer begehrter.
 
Aus der Region ist der Spargel natürlich am frischesten. Direkt vom Feld auf ihren Tisch, dafür sorgen die Spargelbauern in Hessen.
 
Welche Betriebe Spargel anbieten finden Sie auf unserer nachfolgenden Liste. Klicken Sie einfach auf den Hof und in der Navigation weiter auf "Gutes direkt vom Hof". Dort finden Sie auch die Öffnungszeiten der Hofläden. Oder laden Sie sich direkt unter "Service/Flyer und Informationen zum Herunterladen" unsere aktuellen Broschüren herunter.
 
Ein Besuch bei unseren regionalen Direktvermarktern lohnt sich auf jeden Fall!

Übrigens: Frischen Spargel erkennen Sie an seiner festen Stange. Sie bricht leicht und ist wenig biegsam. Die Schnittenden müssen saftig sein und frischer Spargel quietscht, riecht der Spargel dagegen leicht säuerlich, dann ist das ein Zeichen dafür, dass er nicht mehr frisch ist. Unser Tipp: Suchen Sie sich nach Möglichkeit beim Kauf Spargelstangen aus, die gleichmäßig dick sind. Das erleichtert das Kochen.

Laut einer Erhebung aus 2017 verzehren die Deutschen jährlich rund 1.9 Milliarden Stangen Spargel.

Wir machen Ihnen den Hof:

Ackerlei ist ein Bioland-Gemüsebaubetrieb mit 40 Hektar Anbaufläche und ist ein Familienunternehmen mit Betriebsstätten in Bruchköbel-Oberissigheim und Seligenstadt. Der Biolandbetrieb und baut Gemüse nach den Prinzipien des ökologischen Landbaus an.Er verfügt auch über einen Hauslieferservice.

Der Hof Hanka bietet ein reichhaltiges Sortiment an verschiedenen Sorten Gemüse, Kartoffeln und Obst an. Für Schulklassen und Kindergärten wird es beim Projekt "Die Kartoffel eine tolle Knolle" interessant.

Frischer als selbstgepflückt geht nicht. Auf den Erdbeerfeldern vom Hof Würfl können Sie nicht nur selbst entscheiden, welche Erdbeere in Ihr Körbchen darf, sondern Sie dürfen auch naschen…!

Nicht nur regionales und saisonales aus eigenem Anbau und direkt vom Hof gibt es für den Einkaufskorb, auch für eine Feier oder ein Seminar bis 100 Personen ist der Bauernhof Harth gerne Gastgeber. Alljährlich zum Muttertag findet das Spargelfest statt. Ebenfalls in der Umgebung bekannt, sind Harth`s als Reiterhof mit Pensionspferdehaltung. Mehr Info unter www.reiterhof-harth.de.

Der Birkenhof ist ein Bioland Betrieb, der keine Wünsche offen lässt. Neben Rind- und Schweinefleisch bietet der Hofladen Ackerlei ein breites Biowaren-Sortiment und arbeitet eng mit Ackerlei aus Bad Vilbel zusammen.

Frisches regionales Obst und Gemüse kann in der Saison feldfrisch nicht nur im eigenen Hofladen, sondern auch in Kelsterbach und Frankfurt-Unterliederbach eingekauft werden.

In der vierten Generation Spezialisten für Rosen, Gemüse, Beet- und Balkonpflanzen.

Der Hof Becker ist während der Spargelzeit geöffnet. Verkauft werden Spargel und Kartoffeln.

Der Hof Hartmann bietet eine breite Vielfalt an regionalen Erzeugnissen im Hofladen. Das besondere Erlebnis sind die Kartoffel- und Milchprojekte für Schulklassen und Kindergärten.

Hof Hofmann bietet seinen Kunden eine riesen Auswahl an regionalen Produkten von Blumen bis zum Obst, alles ist dabei.

Nicht nur ein reichhaltiges Angebot an selbst angebauten Produkten gibt es im Hofladen, sondern auch ein Bauernhofcafé lädt zum Verweilen und genießen, bei selbstgebackenem Kuchen, ein. Übernachtungsmöglichkeiten bietet der Hof Laupus ebenfalls.

Im Hofladen der Familie Kühnle gibt es neben Spargel und Kürbissen auch Obst und Gemüse der Saison. Im Herbst werden gerne Kindergeburtstage durchgeführt, auf Wunsch auch mit Verpflegung.

Spargelhof, nur in der Spargelsaison geöffnet.

Der Margarethenhof ist ein Bauernhof, auf dem es viele verschiedene Produkte zu kaufen gibt, von Blumen bis Milch ist alles dabei.

Spargel und Erdbeeren sind die Spezialität des Hofes.

Seit Jahrzehnten produziert die Familie Hasenbach in der Feldgemarkung Kriftel sowohl traditionelle als auch neue Obstarten und Sorten. In der eigenen Kelterei werden Äpfel nahezu ganzjährig zu Süßmost und Apfelwein verarbeitet.

Im Hofladen auf dem Rebstockhof gibt es ein breites Angebot an regionalen Spezialitäten. Vieles wird selbst produziert, andere Produkte werden von Anbauern aus der Region bezogen. Besonders beliebt und lecker sind der selber angebaute Spargel und die Erdbeeren. In der Saison sind der Spargel und die Erdbeeren nicht nur im Hofladen, sondern auch an den verschiedenen Verkaufsständen in Mörfelden-Walldorf erhältlich.

Der Sandhof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb mit Direktvermarktung von regionalen Produkten aus eigenem Anbau und aus eigener Haltung und Herstellung.

Das Schelmenhäuser Hofgut bietet jede Menge Gesundes und zwei Felder zum Selbstpflücken von Erdbeeren.

Der Spargel- und Erdbeerhof Bär bietet in der Spargel- und Erdbeersaison nicht nur Beides direkt vom Feld an, auch Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen gibt es während der Saison am Freitag und Samstag.

Stephan's Hoflädchen gehört zu einem landwirtschaftlichen Familienbetrieb mit Ackerbau und Schweinezucht in der Wetterau. Im Hoflädchen gibt es eine große Auswahl an verschiedenen Getränken und Kartoffelsorten. Die Familie legt bei der Auswahl der Produkte großen Wert auf Qualität und Herkunft.

Das Weingut Falk bietet leckere Hochheimer Weine und Sekte.

Wetterauer Früchtchen ist ein Obst- und Spargelhof in Gambach in der Wetterau. Familie Reuhl baut auf bestem Wetterau Löß-Lehm Boden Erdbeeren von März bis September, Spargel, Süßkirschen und Äpfel an. Tägliche Belieferung mit frischem Spargel und Erdbeeren im nördlichen Frankfurter Raum, Hochtaunus, Wetterau und Lahn-Dill Gebiet. Seit 2015 werden diese Produkte auch in der Straußwirtschaft im Altstädter Feld 1 in Gambach zubereitet.

Spezialität des Betriebes sind Spargel und Erdbeeren.